Der 9er Dràm Mòr

Veröffentlicht am 6. Februar 2024 um 06:15

Dieser 9er gehört zum "Christmas Release 2022" und wurde mit 52,1% aus einem Portugiesischen Rotweinfass abgefüllt. Im Aroma zeigt sich Würze / Eiche neben den Trauben. Es riecht nach Holz. Im Mund "brennt" es, pfeffrig, prickelnd, der Abgang ist würzig / scharf. Hier wird die ohnehin schon pfeffrige Eigenschaft des Craigellachie noch verstärkt. Ist nicht so mein Geschmack. Beim Verdünnen kommen im Aroma mehr die Trauben heraus, allerdings wird es dann im Mund auch trockener. 🛢️💦💰

Erstelle deine eigene Website mit Webador