Der 15er Strata

Veröffentlicht am 10. Oktober 2023 um 06:23

Nun ist es soweit, der Strata steht auf dem Fass und wird verkostet. Man munkelt, dass der Whisky noch aus den Beständen von Bowmore kommen könnte, als sie noch Anfang der 2000er Fässer abgaben. Die Familie Morrison hatte ja Kontakte. Allerdings wär das vor 15 Jahren wohl nicht mehr gegangen. Ob Bowmore oder nicht, dieser Whisky ist ehrlich gemacht und für einen 15er Islay mit gutem Preis ausgestattet. Die Nase bekommt weiche, süße rauchige und maritime Noten ab. Ganz leicht kommt der Strand in den Sinn mit ein paar Algen im Sand. Der Mund bekommt eine weiche süße Note ab, Vanille, Caramell, dann wird es etwas würziger und der Abgang ist kräftig, pfeffrig, aber gut. Wer eine große Flasche und kein Sample hat, sollte einen ordentlichen Schluck nehmen. Dieser Whisky kommt in die Hausbar.